Evang. Gemeindehaus Warmbronn, Hinter den Gärten 9, Leonberg-Warmbronn

Zwei Aufführungen von je einer Stunde Dauer:
1. Konzert um 18 Uhr
2. Konzert um 20 Uhr

Im Gemeindehaus stehen pro Konzert 28-30 Plätze zur Verfügung.
Wir bitten daher um eine Anmeldung per E-mail unter:  info@cw-gesellschaft.de

Wir bitten, folgende folgende Corona-bedingten Regelungen zu beachten:
Für die Nachverfolgbarkeit werden von allen Konzertbesuchern die Kontaktdaten aufgenommen (diese werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktnachverfolgung 4 Wochen lang aufbewahrt und dann vernichtet) Bitte im Eingangsbereich die Hände desinfizieren. Beim Betreten des Raums, beim Bewegen im Raum und während des Konzertes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bitte immer genügend Abstand zu anderen Personen halten.

 

Volker Luft – Gitarre
„Saitenreise – über J. S. Bach zur Gegenwart“

gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Warmbronn veranstaltet

Eintritt frei – Spenden erbeten (aufgrund der reduzierten Besucherzahl bitten um sehr großzügige Spenden zur Finanzierung der Gage!)

Volker Luft’s Konzertprogramm Saitenreise ist ein besonderes Konzerterlebnis: Eine musikalische Reise auf 6 Saiten durch Stilepochen (Barock – Moderne) und Musikstile (Flamenco, Blues, Celtic) mit den Schwerpunkt auf Gitarrenbearbeitungen der Werke Johann Sebastian Bachs, Ausflügen zum andalusischen Flamenco, ins bluesgetränkte Mississippidelta und den melancholischen, keltischen Klängen Irlands. Eine Saitenreise, die neue Höreindrücke verspricht und faszinierende Zusammenhänge zwischen den einzelnen Musikkulturen offen legt. Ergänzt wird der musikalische Hörgenuss durch eine kurzweilige Moderation die literarische, historische, kulturelle Bezüge herstellt und durch biografische Details Bachs Leben und seine Zeit lebendig werden lässt.

Volker Luft / Foto: Constanze Luft

Die Gitarrenbearbeitungen, Kompositionen, Lehrbücher und CDs, des Gitarristen und Komponisten Volker Luft, werden  bei den renommiertesten Verlagen weltweit veröffentlicht und finden große nationale und internationale Anerkennung. Neben der Mitwirkung an Theaterproduktionen, Fernseh- und Radioauftritte, sowie Studioproduktionen (Kammermusik, Musikhörspiele, Sologitarre, Flamenco und Blues) bilden Konzerte und Tourneen mit verschiedenen Ensembles und Soloauftritte ein wichtiger Schwerpunkt in seinen künstlerischen Schaffen.

Der Gitarrist Volker Luft ist auch Kompositionspreisträger: seine Gitarrenkomposition und Kammermusikkompositionen, unter anderen das Streichquartett „Luthervariationen“  (Hofmeisterverlag / Leipzig), werden weltweit aufgeführt. Bei den stilistisch spannenden und besonderen Konzertprogramm Saitenreise spielt er seine schönsten Komposition und Gitarrenbearbeitungen für Gitarre Solo und lädt das Publikum auf eine musikalische Reise ein, die neue faszinierende Höreindrücke verspricht.