Evangelisches Gemeindehaus Warmbronn, Hinter den Gärten 9, Leonberg-Warmbronn

Duo Dietrich Cramer (Viola) und Radmila Besic (Gitarre)

gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Warmbronn veranstaltet

Eintritt frei – Spenden erbeten (Richtsatz 10,- €, zur Finanzierung der Gagen erbeten)

Radmila Besic und Dietrich Cramer; Foto: Bernd Hußnätter

Der in Warmbronn aufgewachsene Bratschist Dietrich Cramer, Solobratschist des Bayrischen Staatsorchesters in München, tritt in Warmbronn im Duo mit der aus Kroatien stammenden Gitarristin Radmila Besic auf. Das sehr abwechslungsreiches Programm und die ungewöhnliche Besetzung mit Bratsche und Gitarre versprechen ein ganz besonderes Hörerlebnis.

 

Programm:

Mauro Giuliani (1781-1829)  – Variationi sull’aria „La biondina in gondoletta“

Edgar Elgar (1857-1934) – Salut d’amor

Ch. Doisy (?-1807)  – Duo Nr. 2  pour Guitare et Alto (1. Moderato, 2. Rondeau)

Eric Satie (1866-1925) – Je te Veux

Antonio Vivaldi (1687- 1741) – Largo aus  Concerto für Viola d’amore d- moll RV394

Gabriel Fauré  (1845-1924) – Pavane

Franz Schubert  (1797-1827) – Sonate „Arpeggione“

 

Dietrich Cramer und Radmila Besic; Foto: Bernd Hußnätter

Zu den Musikern:

Dietrich Cramer, Viola, 1967 in Stuttgart geboren, spielt seit seinem 10. Lebensjahr Viola und wurde u.a. von Albert Boesen und Gunter Teuffel unterrichtet. 1988 wurde er 1. Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Von 1988 bis 1991 studierte er am „Mozarteum“ in Salzburg bei Jürgen Geise. Wichtige Impulse für seine Art, die Viola zu spielen, erhielt er durch Meisterkurse bei Donald McInnes in Santa Barbara / USA ( 1987 und 1988 ), Max Rostal in Bern ( 1990 ) sowie durch Wolfram Christ (1992). Seit 1993 ist er erster Solobratschist des Bayerischen Staatsorchesters.


Radmila Besic
, Gitarre, 1980 in Kroatien geboren, erhielt im Alter von 7 Jahren ihren ersten Gitarrenunterricht, 1999 Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe und Musikabitur. Bis 2005 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater München bei Matthias Kläger und absolvierte ein Aufbaustudium in den USA bei Dr. Mario Abril. Zahlreiche Meisterkurse bei weiteren namhaften Gitarristen runden ihr musikalisches Feingefühl ab.
Bereits während ihrer letzten Studienphase konzertierte sie in Europa sowie in Nord- und Mittelamerika. Radmila Besic ist derzeit solistisch und kammermusikalisch im In- und Ausland tätig und lebt in München.